Die Autohaus Wolfsburg Hotz und Heitmann Gruppe ist mit über 1900 Mitarbeitern, davon ca. 390 Auszubildende, sowie insgesamt 26 Betrieben an unterschiedlichen Standorten, einer der leistungsstärksten und größten Automobilhändler Deutschlands. Die geschäftlichen Wurzeln reichen bis in das Jahr 1924 zurück. Zu den Geschäftsfeldern gehören der Verkauf von Fahrzeugen der Marken Volkswagen, Audi, SEAT, SKODA und Volkswagen Nutzfahrzeuge, inkl. Originalersatz- und Zubehörteilen für die genannten Marken. Ebenso zählen Service- und Finanzdienstleistungen zu unserem Leistungsportfolio.

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in

Fachrichtung Karosserieinstandhaltungstechnik

Im Mittelpunkt steht die Karosseriereparatur in Verbindung mit der Anwendung neuer Verbindungstechniken, der Einsatz unterschiedlicher Fügeverfahren sowie die computergestützte Mess- und Rückformtechnik. Außerdem beinhaltet der Beruf die Be- und Verarbeitung verschiedenster Metalle sowie die Instandsetzung ungleichmäßiger Blechstärken und Materialien.

Voraussetzungen:

  • Guter Hauptschulabschluss, Realschulabschluss
  • Gutes physikalisch-technisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick und gutes räumliches Denken
  • Spaß an Technik und Design
  • Interesse an modernsten Reparatur- und Prüfmethoden

Ausbildungsinhalte:

  • Instandsetzen und Vermessen von Karosserien
  • Beurteilen von Schäden an Karosserien
  • Feststellen von Fehlern, Störungen und Mängeln
  • Aus- und Umrüsten von Kraftfahrzeugen mit Zubehör
  • Schützen von Oberflächen
  • Kraftfahrzeuge und deren Systeme in Betrieb nehmen
  • Untersuchen von Kraftfahrzeugen nach rechtlichen Vorschriften
  • Planen und Kontrollieren von Arbeitsabläufen
  • Bewertung von Arbeitsergebnissen
  • Anwenden von qualitätssichernden Maßnahmen
  • Situationsgerecht mit Kunden kommunizieren

Ausbildungsdauer:

  • 3,5 Jahre


Ansprechpartner/-in
Frau Simone Sturm
Hier können Sie sich innerhalb weniger Minuten online bewerben: